Tips für Kids in Corona-Zeiten

So langsam geht es uns ja allen auf die Nerven dieses Corona…

Aber hey, so schnell lassen wir uns doch nicht unterkriegen! Also, wie können wir uns die Langeweile vertreiben!

Dazu jetzt 3 Tips:

  1. Ab in die Natur –  werdet zu Naturspezialisten – nehmt Euch immer etwas anderes vor: Diese Woche steht Vögel beobachten auf Eurem Plan! Dazu kauft doch etwas Vogelfutter im Tierfachhandel, streut es in eine Schüssel oder vielleicht habt ihr ja auch ein Vogelhäuschen und wartet bis die Vögel angeflogen kommen – Ihr werdet begeistert sein!
  2. Auch wenn es etwas Überwindung kostet: Einmal am Tag will der Körper sich mal so richtig bewegen: Geht laufen, Springseil springen, macht ein Home Work out, nehmt mal die verstaubten Hanteln aus dem Keller und benutzt sie. Das wäre doch toll, wenn ihr topfit aus dem Lockdown kommt!
  3. Werdet kreativ und lernt etwas Neues: Nehmt Euch mal ein Zeichenblock vor und versucht mal etwas zu zeichnen, gar nicht schlimm, wenn es nicht gleich ein preisverdächtiges Exemplar wird, baut etwas, zum Beispiel aus Holz, ein Vogelhäuschen vielleicht, spielt zur Abwechslung auch mal ein nicht digitales Spiel!
    Weitere Tips folgen hier auf dieser Seite !

So Ihr Lieben, wir melden uns ganz schnell wieder und freuen uns, wenn wir Euch die langweilige Zeit etwas erleichtern können !

Guckt immer mal wieder rein! Eure Manu und Kevin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email